• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Corona-Party - Rauschgift und Waffen bei Kontrolle entdeckt

vor 3 Monaten in Lokales
161270592726 08 20 polizeiauto vorne unten
Foto: Funkhaus Würzburg

Bei der Auflösung einer Corona-Party hat die Polizei im Würzburger Stadtteil Frauenland in der Nacht zum Sonntag sowohl Rauschgift als auch zahlreiche Waffen entdeckt. Anwohner hatten sich über laustarken Lärm aus einer der Nachbarwohnungen beschwert. Drei junge Männer aus verschiedenen Haushalten hatten zusammen gefeiert. Als die Polizei eintraf, schlug den Beamten bereits im Hausflur starker Marihuana-Geruch entgegen. In der Wohnung des 20-jährigen Gastgebers entdeckten die Beamten neben rund 130 Gramm Marihuana auch diverse Hieb- und Stoß- und Stichwaffen.Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen übernommen. Gegen die drei jungen Männer wurden Anzeigen wegen der Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz gestellt. Der 20-Jährige muss sich zudem unter anderem wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und das Waffengesetz verantworten.