• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Infektionsgeschehen in Stadt und Landkreis weiter diffus

vor 6 Monaten in Lokales
16075122091598001852503878 original r k b by aka pixelio de virus
Foto: Aka_pixelio.de

Das Corona-Infektionsgeschehen in Stadt und Landkreis Würzburg ist weiter diffus. Das heißt: Es gibt keine speziellen Orte, an denen sich die Menschen hauptsächlich infizieren. Zu Schaffen macht dem Gesundheitsamt nach eigenen Angaben aber beispielsweise die Situation in Schulen. Aktuell seien 24 Schulen und 13 Kitas betroffen. Schulkinder hätten sich zuvor meist im privaten Umfeld angesteckt. In den vergangenen drei Monaten gab es im Raum Würzburg insgesamt Corona-Fälle in mehr als 80 Schulen und rund 40 Kitas. Trotz diffusem Infektionsgeschehen schafft es das Gesundheitsamt nach eigenen Angaben Kontaktpersonen aktuell zeitnah zu informieren. Anders war es noch vor etwa zwei Monaten. Damals war das Aufspüren von Kontaktpersonen teilweise sehr schwierig und hatte deshalb manchmal länger gedauert.