• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Kaufland übernimmt den real Markt in der Industriestraße

Topnews
vor einem Monat in Lokales
Ein Symbolbild für einen Kaufland Einkaufsmarkt
Foto: Kaufland

Der real Markt in der Würzburger Industriestraße wird zum 30. August von der Kaufland Kette übernommen. Das hat Kaufland am Mittwochnachmittag offiziell bestätigt. Die Mitarbeiter werden damit eine neue berufliche Perspektive bekommen, erklärt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Am 30. Und 31. August wird der Markt in der Industriestraße geschlossen bleiben. In dieser Zeit kommen neue Waren, die Obst- und Gemüseabteilung wird umgebaut und neue Waagen und Kassensysteme installiert. Die restliche Verwandlung entsprechend des Kaufland Konzepts wird in den Wochen darauf im laufenden Betrieb geschehen.

Kaufland betreibt bundesweit über 680 Märkte mit rund 72.000 Mitarbeitern. Das Unternehmen gehört genau wie Lebensmittel-Discounter Lidl zur Schwarz-Gruppe mit Sitz in Neckarsulm.

Was mit dem real Markt in der Nürnberger Straße passiert ist dagegen noch nicht abschließend geklärt