• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Kinder kranker Eltern müssen in die Schule

vor 5 Monaten in Lokales
1607063653urteil thorben wengert pixelio de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Kinder deren Eltern vorerkrankt sind müssen auch in Corona-Zeiten in die Schule gehen - das hat das Verwaltungsgericht in Würzburg entschieden. Es hat damit den Eilantrag einer Familie abgelehnt, die eine Befreiung der Tochter vom Präsenzunterricht erreichen wollte. Ein Elternteil hat eine Grunderkrankung und ist daher Risiko-Person bei einer Corona-Infektion. Das sei aber nicht ausreichend ärztlich bescheinigt worden, so das Gericht. Die Familie wollte keine Schulbefreiung erreichen, sondern einen Distanzunterricht. Die Tochter war seit Mitte Oktober nicht mehr in der Schule.