• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Mann missbraucht Notruf - und löst Großeinsatz aus

vor 6 Monaten in Lokales
1604733110electronics 1851218 1920
Foto: Pixabay.com

Ein 64-jähriger Würzburger hat am Freitagnachmittag den Notruf missbraucht - und so einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Der Mann hatte den Notruf gewählt und erklärt, er befinde sich in einer psychischen Ausnahmesituation und werde sich von einem Hochhaus in der Schwabenstraße stürzen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich allerdings schnell heraus, dass sich niemand auf dem Dach befand. Den Anrufer trafen die Beamten stattdessen auf dem Sofa liegend in seiner Wohnung an. Laut Polizei ging es ihm augenscheinlich blendend, er befand sich auch nicht in einer psychischen Ausnahmesituation. Den 64-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige wegen des Missbrauchs von Notrufen.