• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Medikament Remdesivir hemmt Corona nur schwach

vor 3 Monaten in Lokales
1611067028uni wrrzburg hubland 4 fh
Foto: Funkhaus Würzburg

Remdesivir ist in Europa das erste Medikament, das zur Behandlung von Corona-Patienten zugelassen ist. Forscher aus Würzburg und Göttingen haben jetzt herausgefunden, dass dieses Corona aber nur schwach hemmt. Die entsprechende Studie haben sie jetzt im Fachjournal Nature Communication veröffentlicht. Das Forschungsergebnis: Remdesivir hemmt die Kopiermaschine des Virus, allerdings aber mit Verzögerung. Vollständig ausgeschalten wird sie aber nicht. Anhand der Studienergebnisse wollen die Wissenschaftler jetzt andere Medikamente entwickeln, um das Coronavirus noch stärker auszubremsen.