• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Motorradfahrer mit schweren Verletzungen

vor einem Monat in Lokales
Rettungsdienst Sanitäter Fahrzeug Heckklappe geschlossen
Foto: pixabay.com

Am Mittwochnachmittag wurde ein 56-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall in Würzburg bei Rottenbauer schwer verletzt. Der 56-Jährige befuhr den Rottenbauerer Grund kommend in Richtung Würzburg. In einer Linkskurve geriet er in einen Grünstreifen. Beim Gegenlenken kippte das Motorrad auf die rechte Seite, schlitterte circa 20 Meter über den Asphalt und blieb auf der Gegenfahrspur liegen. Der Motorradfahrer erlitt mehrere Knochenbrüche und eine Kopfverletzung. Der 56-Jährige musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Es Entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. Für die Unfallaufnahme musste die Straße zeitweise komplett gesperrt werden.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.