• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Polizei muss Geburtstagsfeier beenden

vor 3 Monaten in Lokales
1612173955geburtstagskuchen pixabay
Foto: pixabay.com

In Würzburg-Grombühl hat die Polizei in der Nacht von Sonntag auf Montag eine Geburtstagsparty beenden müssen. Jemand hatte gegen 2 Uhr die Polizei gerufen, weil offensichtlich eine Party in einem Mehrfamilienhaus in der Steinheilstraße stattfand. Vor Ort stellten die Beamten dann fest, dass ein 25-Jähriger hier in seinen Geburtstag feierte. Allerdings waren die vier Gäste aus anderen Haushalten. Die Polizei beendete die Party deshalb und schickte die Beteiligten direkt nach Hause. Sie müssen ein Bußgeld zahlen, weil sie gegen die Kontaktbeschränkungen verstoßen haben.