• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg/Schweinfurt: Mehrere mutmaßliche Drogendealer geschnappt

vor 2 Monaten in Lokales
Polizei im Einsatz Polizeiauto Blaulicht Straßenrand Totale Links
Foto: Funkhaus Würzburg

Am Samstag hat die Polizei in Würzburg und Schweinfurt drei mutmaßliche Drogen-Dealer geschnappt. Die Männer waren an den jeweiligen Bahnhöfen mit großen Mengen Drogen aufgegriffen worden. In Würzburg fanden die Beamten bei zwei 18- und 19-Jährigen rund 560 Gramm Marihuana und mehrere hundert Euro mutmaßliches Drogen-Geld. Die Kripo ermittelt nun gegen die Männer aus Mittelfranken. In Schweinfurt griff die Polizei zudem einen 19-Jährigen auf. Er hatte rund 600 Gramm Haschisch, etwa 30 Gramm Marihuana und mehreren Ecstasy-Tabletten dabei. In seiner Wohnung wurden weitere 50 Gramm Marihuana gefunden. Der Mann sitzt in U-Haft.