• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Falscher Polizist ergaunert fünfstellige Summe

vor einem Monat in Lokales
Eine alte Frau mit einem Telefon in der Hand
Foto: pixabay.com

Einen fünfstelligen Betrag haben Trickbetrüger am Freitag in Würzburg ergaunert. Ein angeblicher Polizist hatte sich bei einer 74 Jahre alten Frau gemeldet und behauptet, ihre Tochter und Enkelin seinen an einem Unfall beteiligt gewesen, nun müsse das Geld als Sicherheit hinterlegt werden. Der falsche Polizist setzte die 74-Jährige so unter Druck, dass sie die fünfstellige Summe abhob und übergab.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die möglicherweise die Geldübergabe am Freitag gegen 16 Uhr beobachtet haben. Der Empfänger wird so beschrieben:

  • Knapp 150 cm „groß“
  • 30 bis 40 Jahre alt
  • Hellhäutig
  • Ungepflegtes Erscheinungsbild
  • Trug T-Shirt und Schal