• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Trotz Coronakrise steigen die Mietpreise von Studentenbuden

vor 5 Monaten in Lokales
1600868476city 4667561 1920
Foto: Pixabay.com

Die Mietpreise von Studentenbuden sind in Würzburg trotz der Coronakrise im Vergleich zum Vorjahr um 8% gestiegen. Das letzte Semester hatte aufgrund der Krise online stattgefunden, daher hatten viele Studenten die Stadt verlassen. Einige Vermieter scheinen die Gelegenheit genutzt haben, um ihre Wohnung zu renovieren. Die Folge: Die Wohnungen werden nun zu höheren Preisen inseriert. Dies zeigt eine Untersuchung des Onlineportals Immowelt.de. In drei Vierteln der untersuchten Universitätsstädte sind die Mieten von Singlewohnungen weiter gestiegen. Den größten Anstieg binnen eines Jahres gab es mit 15% in Köln. In Karlsruhe sind die Mietpreise mit -13% am meisten gesunken.In zahlreichen deutschen Hochschulen findet das Wintersemester aufgrund von Corona online statt.