• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Veranstaltungen zum St. Martinstag unter Corona-Bedingungen

vor 6 Monaten in Lokales
1604922136laterne st martin by sigrid rossmann pixelio de
Foto: Sigrid rossmann_pixelio.de

Mit Laternen und Gesang - so ziehen an St. Martin normalerweise Menschenmassen durch die Würzburger Innenstadt. Wegen der Corona-Pandemie ist das in diesem Jahr nicht erlaubt. Der Würzburger Flüchtlingshilfe-Verein HERMINE stellt ein Alternativprogramm auf die Beine: Organisiert wird eine stille Demo auf dem Unteren Markt. Sie steht unter dem Motto: Gemeinsam leuchten für Menschlichkeit und findet am 11.11. um 18:30 Uhr statt. Mit der Aktion soll auf Bedürftige in der ganzen Welt aufmerksam gemacht werden. Es gelten die AHA-Regeln.Alternativ zum traditionellen Martinszug durch die Innenstadt gibt es noch bis zum Sonntag, 15. November auch ein Programm für Familien. Sie können mit einer Karte durch die Innenstadt ziehen und spielerisch den Heiligen St. Martin kennenlernen. Alle Details gibt es unter https://www.dpsg-wuerzburg.de/ueber-uns/bezirke/st-kilian/veranstaltungen-des-bezirks/. Die Kontaktbeschränkungen gelten.