• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Wärmehalle für Obdachlose ist geöffnet

vor 4 Monaten in Lokales
1610000859tea 438480 1920
Symbolfoto: Pixabay.com

Um Obdachlosen während der Corona-Pandemie einen Ort zum Aufwärmen zu bieten, gibt es in Würzburg ab sofort eine Wärmehalle. Am Dreikönigstag wurde sie eröffnet. Das Projekt hat die Bahnhofsmission zusammen mit der Stadt auf die Beine gestellt. Die Wärmehalle ist im Erdgeschoss der Posthalle eingerichtet. Bis zu 16 Personen können sich wegen der Corona-Regeln dort gleichzeitig aufhalten. Geöffnet ist von Montag bis Freitag zwischen 11 und 15 Uhr. Später sollen Obdachlose auch am Wochenende dorthin kommen können. Für sie gibt es dort Trinken und Essen. Normalerweise wärmen sich Obdachlose in der kalten Jahreszeit in Geschäften in Würzburg auf. Weil die wegen des Lockdowns aber geschlossen haben, wurde jetzt eine Alternative geschaffen.