• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Nicht verzagen, sondern Detektive fragen!

vor 4 Jahren in Service, Anzeige
1470654345spinage 1514261 960 720
Funkhaus Würzburg

Gestern war noch alles so, wie es sein sollte. Aber dann hat sich etwas ereignet, das einen Einschnitt in das private Leben eines Menschen bedeutet. Vielleicht hat er seinen Job wegen Mobbings verloren oder der Ehepartner betrügt ihn. Eine Erbschaftsangelegenheit kann eine Detektei genauso aufs Tapet rufen wie ein schwer dingfest zu machender Stalker. Eine renommierte Detektei aus Nürnberg zum Beispiel kann aber nicht nur ihrem privaten Kunden behilflich sein, Klarheit in eine bestimmte Situation zu bringen. Auch Unternehmen sind manchmal zwingend auf die Dienste einer adäquaten Detektei angewiesen. Denn die Probleme von Unternehmen können vielschichtig und komplex sein. Nicht versagen, sondern Detektive fragen, so lautet sie Devise. Dabei konnten Betroffene es sich noch gestern gar nicht vorstellen, eine Detektei zu beschäftigen Doch manchmal ist das nicht nur die allerbeste, sondern auch die einzige Lösung eines Problems. Wo die Polizei nicht weiterhelfen kann und einem Einzelnen die Hände gebunden sind, da arbeiten Detektive für ihren Kunden.

Wirtschaft, Erbschaft, Partnerschaft

Die Themenkreise, mit denen Detektive sich beschäftigen sind so vielfältig wie das Dasein selbst. Ob es nun um Wirtschaft, um Erbschaft oder um Vaterschaft geht, Detektive handeln für ihre Kunden und sie tun dies auf vielfältige Art und Weise. Sie besorgen Informationen über Aufenthaltsorte von Vermissten oder Schuldnern, erforschen die Solvenz möglicher Geschäftspartner und helfen beim Auffinden von erbberechtigten Personen. Es gibt fast kein Thema, mit dem sich fähige Detektive nicht schon zu beschäftigen hatten. Erstklassige Detekteien zeichnen sich unter anderem auch dadurch aus, dass sie bei ihren Ermittlungen absolut diskret zu Werke gehen und dass sie sich immer an die geltenden Gesetze halten. Datenschutz ist für Detekteien kein Fremdwort, sondern er ist ihnen mehr als wichtig. Detekteien hören gut zu und teilen ihren Kunden bei der Besprechung ganz klar mit, was machbar ist und was nicht. Mit den Fernseh-Detektiven, die auf vielen Kanälen des Fernsehens zu sehen sind, hat die Arbeit realer Detekteien wenig zu tun.

Unspektakuläre Recherche und mühevolle Kleinarbeit

So herrschen im normalen Arbeitsalltag seriöser Detekteien auch Dinge wie die unspektakuläre Recherche und die mühevolle Kleinarbeit vor. Der echte Detektiv von heute setzt die Puzzleteile eines Vorgangs zusammen, bis dieser Gestalt und Form annimmt. Wilder Westen und grenzwertiges Verhalten sind dem modernen Detektiv fremd und fern. Nichtsdestotrotz ist auch der reale Detektiv des 21. Jahrhunderts dazu in der Lage, in verschiedene Rollen und Kostümierungen zu schlüpfen, um an die benötigten Informationen zu kommen. Es ist ein Traumberuf, den der Detektiv da inne hat, aber es ist ein Traumberuf mit vielen Verpflichtungen und den höchsten, moralischen Ansprüchen an sich selbst und an die eigene Arbeit. Die Wahrheit im Auftrag des Kunden herauszufinden, das ist die eigentliche Aufgabe des Detektivs und er wird nicht ruhen, bis er den Dingen auf den Grund gegangen ist. Unangenehm wird es eigentlich nur für denjenigen, der sich ertappt fühlt und der eine unrechte Tat zu verbergen hat. Es ist schön, dass es Detekteien gibt, denen wir unser Problem anvertrauen können und die, souverän und zielgerichtet, der Wahrheit ans Tageslicht verhelfen.