• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Schnelle Hilfe bei Spielsucht

vor 4 Jahren in Service, Anzeige
1484049812casino2 pixelio
© Rainer Sturm / pixelio.de

In Kooperation mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat die Initiative „Spiel nicht bis zur Glücksspielsucht“ eine Telefonberatung eingerichtet. Hier erfahren Betroffene eine anonyme und schnelle Hilfe. Was ist zu tun, wenn es eigentlich schon zu spät ist und man die Kontrolle über das Spielverhalten verloren hat? Wie sollten diejenigen reagieren, die in ihrem Freundeskreis oder in der Familie Spielsüchtigen helfen wollen?

Wie kommt es zur Spielsucht?

Unweigerlich davon auszugehen, dass Menschen, die gern spielen auch schneller spielsüchtig werden, ist zu einfach gedacht und auch irreführend. Es ist eher die Wirkungsweise von Glücksspielen und Sportwetten, die in Abhängigkeit zum individuellen Suchtpotenzial zur Gefahr wird.

Fachleute kategorisieren das Suchtpotenzial in unterschiedliche Stufen. In diesem Zusammenhang werden heute die weichen von den harten Glücksspielen und Wetten unterschieden. Von harten Glücksspielen ist dann die Rede, wenn ein enorm hohes Suchtpotenzial und gleichzeitig das Risiko bestehen, spielsüchtig zu werden.

Können auch Sportwetten süchtig machen?
Im rechtlichen Sinn werden Sportwetten als die Wetten definiert, die zu festen Quoten auf einen bestimmten Ausgang eines Spiels oder eines Ereignisses abzielen. In diesem Zusammenhang zielen die ODDSET Sportwetten auf Quotenvorgaben eines Events. Wobei die Mindesteinsätze bei 2,50 € liegen und die höchsten Einsätze bei mehreren Hundert Euro. Auch in dieser Form des Glücksspiels ist das Risiko, süchtig zu werden, nicht zu unterschätzen.

Gefahren von Sportwetten realistisch einschätzen und bewerten

Insbesondere sportbegeisterte Spieler finden hier ihr Paradies, denn sie verbinden ihre Lust auf Glücksspiele mit der Lieblingsmannschaft oder der Lieblingssportart. Die Gefahr liegt in der Überschätzung der persönlichen Macht, den Spielverlauf einzuschätzen und kontrollieren zu können.

Schlussendlich ist es niemals zu 100 % denkbar, den Ausgang eines Spiels vorherzusagen.

Auch nicht, wenn man Detailwissen und fachliches Know-how über die jeweiligen Aufstellungen von Mannschaften und deren Potenzial besitzt. Aus diesem Grund gilt es, sein eigenes Verhalten stets zu reflektieren und im Falle einer Wettteilnahme ausschließlich auf seriöse Anbieter von Online-Sportwetten und Live Wetten zurückzugreifen. Die Betreiber von online-sportwette.net kennen die Problematik, dass viele Spieler gar nicht wissen, auf was sie bei sicheren Sportwettenanbietern achten müssen. Aufklärung ist ein wichtiger Part, um nicht in typische Fallen zu tippen. So setzt dieser Anbieter immer auf Transparenz und klare Informationen. Kundenbezogen und sachlich werden die einzelnen Schritte und Mechanismen des Wettspiels erklärt, Risiken werden dabei nicht verschleiert oder beschönigt.

Wie mit Spielsüchtigen in der Familie und im Freundeskreis umgehen?

Hat man in seinem unmittelbaren Umfeld einen Spielsüchtigen erkannt, ist das keinesfalls empfehlenswert mit Vorhaltungen und Vorwürfen in ein Gespräch zu starten. Einzig und allein Verständnis und offenes, aktives Zuhören führen zu neuen Lösungsansätze. Schlussendlich muss der Betroffene selbst realisieren, dass er spielsüchtig ist.

Wie Betroffene erkennen, dass sie spielsüchtig sind?

Eine schnelle Hilfe bieten Online-Beratungen sowie anonyme Telefon und auch Chat-Sprechstunden, die ausgehend von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung kostenlos angeboten werden. In diesem Zusammenhang steht auch ein Selbsttest, den jeder Betroffene machen kann, um festzustellen, ob er von einer Glücksspielsucht betroffen ist oder sich auf direktem Wege dahin befindet.

Dieser Test dauert nicht mehr als zehn Minuten und kann eine schnelle und transparente Auskunft über das eigene Spielverhalten geben, vorausgesetzt man hat ehrliche und offene Antworten gegeben.

Auswege aus der Spielsucht

In keinem Fall sollten sich Betroffene einfach abschreiben. Es gibt immer ein Weg aus dem Strudel heraus. Neben den Spieleanbietern selbst, sind es die Beratungsstellen, die gemeinsam das Suchtverhalten in Angriff nehmen. Therapeuten, Anlaufstellen und professionell unterstützende Beratungen versprechen hier einen Ansatz für einen Ausweg aus der Spielsucht.