• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Wettanbieter: So erkennt man einen seriösen Buchmacher

07.02.2017, 14:44 Uhr in Service, Anzeige
1486475216 Wettanbieter So erkennt man einen serioesen Buchmacher
pixabay.com

Es gibt unzählige Wettanbieter, die mit ihren Willkommenspaketen neue Kunden anlocken wollen. Doch woran erkennt ein Verbraucher einen seriösen Buchmacher? Einige Punkte geben Hinweise darauf. Hat man einen Wettanbieter gefunden, der bei dem Angebot der Wetten genauso von sich überzeugen kann wie bei zusätzlichen Services wie einem ständig erreichbaren Kundenservice und einer App für das mobile Wetten - hier hat ja jeder Anwender individuelle Forderungen an den Buchmacher - so gilt doch, dass einige Punkte in jedem Fall vor einer Anmeldung in Erfahrung gebracht werden sollten, um im weiteren Verlauf vor Betrug und Enttäuschungen geschützt zu sein.

Kundenerfahrungen und Testberichte lesen

In erster Linie sollten sich neue Kunden über Kundenerfahrungen und Testberichte eines Wettanbieters im Internet informieren. Sofern sie es mit einem unseriösen Betreiber zu tun haben, werden sie bei der Recherche nach objektiven Testberichten schnell erfahren, mit wem sie es zu tun haben. Kunden berichten online auch darüber, ob sie nachdem sie ihren Status als neuer Kunde bei einem Wettanbieter verloren haben, noch mit beispielsweise regelmäßigen Einladungen zu besonderen Bonusaktionen für Bestandskunden zu einem Verbleib bei einem Wettanbieter überzeugt werden konnten. Auch sofern es Probleme bei der Ein- oder Auszahlung gäbe, würde man in den Kundenerfahrungen hiervon erfahren.

Lizenzen verweisen auf die Qualität

Wer sich nicht auf Kundenbewertungen im Internet verlassen möchte, kann anhand der Lizenzierung eines Wettanbieters ebenfalls erkennen, ob sich dieser an hohe Qualitätsstandards hält, ob faire Gewinnchancen bestehen und auch die Sicherheit bei Ein- sowie Auszahlungen gewährleistet ist.

Verbreitet ist nicht zuletzt eine deutsche Lizenz: Jene aus dem Bundesland Schleswig-Holstein wurde zwar nur einige Monate lang vergeben, derartige Lizenzen sind aber immer noch gültig und verweisen auf die hohe Qualität eines Wettanbieters. Stammt eine Lizenz aus der EU - beispielsweise aus Malta - so können sich Verbraucher auf eine Prüfung des Angebots nach europäischen Standards verlassen und sich von der Vertrauenswürdigkeit des Wettanbieters getrost durch ihre Anmeldung überzeugen lassen.

Bonusangebote als Ausschlagpunkt für eine Registrierung

Ein gutes Bonusangebot lädt zu einer sofortigen Anmeldung ein, doch als Verbraucher sollte man sich vor der Registrierung bzw. der Beanspruchung eines Wettbonus zumindest kurz Zeit nehmen, die Vorschriften zum Bonus miteinander zu vergleichen. Wenn die Bonusvorschriften auf der Seite des Anbieters unverständlich formuliert sind, bietet sich hier die Zuhilfenahme externer Informationsservices an; bei http://www.wettanbieterbonus.com/ erfahren die Anwender zusätzlich noch, welche Anbieter gerade mit besonderen Aktionscodes zu Promotions einladen.

Bei dem Vergleich von Bonusangeboten sollten Verbraucher nicht nur beachten, wie oft ein gewisser Betrag umgesetzt werden muss, bevor er ausgezahlt werden kann, sondern ob hier dem Kunden auch ein ausreichend langer Zeitraum eingeräumt wird, innerhalb dessen er die Bonusbedingungen erfüllen kann. Sollten besonders hohe Mindestquoten zur Umsetzung erforderlich sein oder gar nur Kombinationswetten zur Umsetzung beitragen, sollte man sich zumindest bewusst sein, dass in diesem Fall eine Umsetzungsanforderung kaum gestellt werden kann.