zur Startseite von Radio Gong
    Dein Heimvorteil
Live On Air: Tobi Grimm
Live On Air:
Tobi Grimm
Radio Gong Playlist
Studio-Hotline:   0931 - 35 47 20
Blitzer-Hotline:   0800 - 30 80 900
Gewinn-Hotline:   01378 - 99 22 99 *
E-Mail ins Studio:   studio@radiogong.com
Andy's Herausforderung zum neuen Jahr:

Andy stellt sich der Harausforderung: Erfolgreich abnehmen mit easylife!

Viele behaupten ich sei dick im Geschäft. Tja, ich bin nicht nur im Geschäft dick sondern auch zu Hause, im Urlaub… eigentlich überall. Damit soll jetzt endlich Schluss sein! Meinen runden Geburtstag möchte ich dieses Jahr nämlich deutlich weniger rund feiern als sonst. Und darum bin ich jetzt bei Easylife, denn ich will mir das Leben leichter machen.

Hier kommt easylife Würzburg ins Spiel. Es wird nach einer persönlichen Analyse meines Körpers, ein ganz persönlicher Therapieplan erstellt, der es mir mit geringen Aufwand ermöglicht, das ein oder andere überflüssige Pfündchen los zu werden.

Easylife - Erfolgreich abnehmen!

Wie es mir bei diesem Projekt ergeht und was ich für Erfolge erziehe, erfahrt ihr hier auf der Seite in regelmäßigen Abständen.

Tag 114 - 26. April 2018

Am 26. April war es soweit: es ist geschafft! Nachdem ich aus terminlichen Gründen es nicht immer geschaftt habe, 5 Mal die Woche zu Easylife zu gehen, hat sich das Therapieende etwas hinausgezögert. Aber jetzt sind die 60 Therapietage rum und ich bin mit dem Ergebnis unglaublich glücklich! 

Hier die nackten Zahlen:
Gewichtsverlust -30 Kilo
Brust -12 cm
Taille -21 cm
Bauch -19 cm
Oberarm -5 cm
Oberschenkel -7 cm

Ich habe zwar noch nicht ganz mein Ultraziel unter 100 geschafft, aber es wird jetzt auch Zeit für ein Pause. Es gab diese Woche das Aufbaugespräch, d.h. jetzt werden langsam wieder Lebensmittel in den Speiseplan eingearbeitet, auf die man während der Easylife Therapie verzichtet hat. In den nächsten Wochen geht es jetzt darum, langsam wieder normal zu essen, aber trotzdem langfristig noch ein paar grundsätzliche Regeln zu beachten. So gelingt es dann auch, das Gewicht zu halten. Dazu geht es auch schon seit 2 Wochen wieder mit Sport los. Laufen, Radfahren, Schwimmen und dann auch wieder ins Fitnessstudio. Und je nachdem wie ich da Gewichtsmäßig weiterkomme, werde ich vielleicht im Herbst noch einmal 4 Wochen Easylife nachschieben, um dann doch noch die 100 Kilo zu knacken :)

Aber ganz ehrlich: so schön es auch ist, dass viele mich auf meinen Gewichtsverlust ansprechen und ich meine Klamotten endlich nicht mehr in der Übergrößenabteilung kaufen muss, das Schlüsselerlebnis hatte ich neulich bei meinem Internisten. Meine Blutwerte waren im optimalen Bereich, körperlich geht es mir sehr gut (immerhin habe ich fast 35 Kilo weniger als mein einstiges Höchstgewicht) und der Blutdruck zeigte 115/65 an. Jetzt geht's noch zur Kontrolle zum Kariologen und vielleicht kann ich dann sogar das ein oder andere Blutdruckmedikament weglassen, was natürlich wirklich topp wäre.

Wie Ihr seht, es geht hier nicht nur ums bessere Aussehen, sondern auch um die Gesundheit, und die sollte eigentlich jedem wichtig genug sein. Und an alle, die das ganze auch in Angriff genommen haben oder noch nehmen wollen: Ich drücke Euch ganz fest die Daumen!!!

Tag 69 - 12. März 2018

Heute ist Tag 40 der Easylife Therapie (Insgesamt Tag 69 seit Beginn am 03. Januar) und der nächste Meilenstein ist gefallen: Ich habe mittlerweile satte 25 Kilo abgenommen und es fühlt sich großartig an :)  Ich bin kurz davor, die 110 Kilo Marke zu knacken und dann nur noch 10 Kilo von meinem Ziel entfernt! Toll! Auch meine Körpermaße haben sich entsprechend wieder geändert. Insgesamt sind es jetzt: Brust -12 cm, Taille -21 cm, Bauch -19 cm. Das kann sich sehen lassen.

Am Sonntag war ich als Gast am Easylife Stand bei der Gesund & Vital-Messe im Congress Centrum Würzburg und habe viele gute Gespräche mit interessierten Besuchern geführt. Da ich dort auch in der "vorher" Version groß zu sehen war, konnte man sich von meinen bisherigen Erfolg auch direkt vor Ort überzeugen. Das ist schon ein großer Unterschied. Ích bin aber noch nicht ganz fertig, d.h. die neuen Klamotten müssen noch ein Bisschen warten :)

Gewichtsverlust bisher: - 25,3 Kilo

Tag 55 - 27. Februar 2018

Die 20 Kilo Marke ist gefallen! (Okay, schon vor 5 Tagen aber jetzt komme ich endlich dazu, darüber zu schreiben :) ) Das freut mich sehr und solche Meilensteine motivieren natürlich ungemein. Trotzdem merke ich, dass es momentan nicht mehr ganz so flott geht, aber das ist denke ich normal, denn jetzt geht es wirklich ans Eingemachte. Viel Fett ist verschwunden, aber einiges ist auch etwas nach unten gewandert und muss jetzt die Bauchregion verlassen, also heißt es weiter dranbleiben!

Ich gebe aber zu, dass es nicht immer ganz einfach ist. Das Problem ist aber nicht der Hunger, denn ich kann mich immer satt essen. Aber die Lust auf die ein oder andere Sünde ist da und ich bin auch schon mal - zumindest ein bisschen - schwach geworden. Wir haben uns z.B. neulich mit mehreren Leuten in einem Burgerladen zum Essen getroffen und ich musste mir einfach mal ein paar Zwiebelringe und Pommes gönnen, also Sachen die ja gar nicht in den Easylife Ernährungsplan passen. Ich habe es dann mit schlechtem gewissen im Therapiezentrum gebeichtet, aber Marianne sagte: "Wenn es geschmeckt hat, ist alles gut!" Also alles nicht so schlimm wenn man danach gleich wieder in die Spur kommt :)

Das habe ich natürlich getan und dann ging es auch gleich weiter nach unten mit dem Gewicht. Aber auch der kleiner werdende Körperumfang macht mir Mut: Brust -10cm, Taille -18cm, Bauch -11cm. Das merke ich vor allem an den Klamotten. Ich habe sogar wieder Shirts und Hosen aus meinem "Ich-war-schon-mal-schlanker-Schrank" geholt. Toll! Man sieht es auch mittlerweile recht deutlich und ich werde entsprechend oft darauf angesprochen. Das freut mich natürlich auch :) Ich bekomme auch öfters Mails von Menschen, die mich ermutigen und auch fragen, wie das so abläuft und ob es schwierig ist. Wer mich da mal persönlich ansprechen möchte: Ich werde am 11. März von 10 bis ca. 15 Uhr am Easylife Stand bei der Gesund & Vital-Messe im Congress Centrum Würzburg sein. Da könnt Ihr gerne mal vorbeikommen!

Gewichtsverlust bisher: - 21,4 Kilo

Tag 43 - 14. Februar 2018

Die Halbzeit ist erreicht! Sowohl von den Tagen als auch vom Gewicht. 43 Tage und -18,7 Kilo. Es sollen aber nochmal mindesten 18 runter. Das wird sicher nicht einfach, aber bisher bin ich mit dem Verlauf der Therapie sehr zufrieden. Ich passe wieder wesentlich besser in meine Klamotten und habe schon das ein oder andere anziehen können, das schon lange nicht mehr in Frage kam :) Trotzdem war es gerade an Fasching nicht einfach, alles wirklich durchzuziehen. Aber der Erfolg spornt mich weiter an und jetzt ist ohnehin Aschermittwoch. Da ist der Verzicht auf Zucker, Fett und Alkohol ohnehin schon irgedwie eingeplant ;). Und da ich ja bis Ostern mein Ziel erreicht haben will, liege ich ganz gut im Plan. Ob der Plan aber wirklich in der Zeit aufgeht werden wir sehen. Ich werde dranbleiben, also weiter geht’s!

Gewichtsverlust bisher: - 18,7 Kilo

Tag 29 - 01. Februar 2018

29 Tage sind seit beginn meiner Easylife Therapie vergangen (insgesamt waren es bisher 20 Therapietage - also Tage, an denen ich bei Easylife war) und es kommt mir nicht so lange vor wie ich dachte :) Normalerweise ziehen sich ja solche Abnehmphasen wie Kaugummi, aber irgendwie habe ich mich schon so daran gewöhnt, dass es einfach dazu gehört. Gut, ich habe ja auch noch einen langen Weg vor mir. 

Was allerdings immer noch nicht ganz einfach ist, ist das richtige essen zu den richtigen Zeiten wenn man wie ich manchmal den ganzen Tag auf verschiedenen Terminen unterwegs ist. Das bedarf dann schon etwas Planung damit es funktioniert.

Rein vom Abnehmen her funktioniert es aber bisher gut! 14 Kilo sind bisher runter und auch an Umfang habe ich einiges verloren: Brust -9 cm, Taille -13 cm und Bauch -6 cm. Ich bin gespannt wie die Reise Richtung unter Hundert weitergeht!

Gewichtsverlust bisher: - 14 Kilo

Tag 21 - 23. Januar 2018

Die 10 Kilo Marke ist gefallen! Ich habe in 21 Tagen (wobei bei Easylife lediglich die Therapietage gezählt werden - also Montag bis Freitag - und da sind es dann 15 Tage) bisher 10,8 Kilo abgenommen. Auch wenn ich noch eine weiten Weg vor mir habe, fühle ich mich schon leichter und wohler. Bei Easylife stehen übrigens so grüne Rucksäcke mit verschiedenen Gewichtsklassen rum. Erst wenn man die mal anhebt, merkt was für ein Ballast man da ständig mit sich rumschleppt! Weiter geht's!

Gewichtsverlust bisher: - 10,9 Kilo

Tag 15 - 17. Januar 2018

Ich bin zum Glück zurück in der Erfolgsspur! Nachdem über das Wochenende etwas Stillstand war, sind in den letzten Tagen die Pfunde wieder gepurzelt. Heute sind es genau zwei Wochen seit dem Start und ich habe bisher tatsächlich 9,1 Kilo abgenommen! Und der Beweis, dass tatsächlich einiges Weggeschmolzen ist, gab es bei der Körpermessung im Easylife Zentrum auch noch dazu.

Umfangverlust Brust: 7cm, Taille 8cm und Bauch 5cm. Ich bin definitiv auf dem richtigen Weg! Und jetzt gibt es erstmal eine leckere Zwischenmahlzeit.

Gewichtsverlust bisher: - 9,1 Kilo

Tag 13. - 15. Januar 2018

Ups, zu früh gefreut! Seit Freitag habe ich 200g zugenommen. Tja, Manches rächt sich erst ein paar Tage später!
So eine Zwischenflaute ist aber trotzdem ganz normal denke ich. Vor allem wenn man in der ersten Woche schon ganz gut abgenommen hat. Trotzdem will man natürlich am liebsten jeden Tag ein deutliches Minus sehen, aber das wäre ja irgendwie auch übertrieben.

Ich glaube ich trinke eindeutig zu wenig! Das gelöste Fett muss ja irgendwie ausgeschwemmt werden und das funktioniert nun mal am besten mit viel Flüssigkeit. Es gibt schon einige Vorgaben bei der Easylife Therapie und daran sollte man sich schon halten, um das optimale Ergebnis zu erzielen.

Gewichtsverlust bisher: - 6,5 Kilo

Tag 9. - 11. Januar 2018

Meine Befürchtungen haben sich zum Glück nicht bewahrheitet! Ich habe sogar 1100g abgenommen… durchatmen! Damit bin ich wieder auf der Tafel der Tagessieger gelandet. Überhaupt ist die Betreuung bei Easylife sehr angenehm. Jeden tag gibt es neue Rezepte oder auch eine kleine Zwischenmahlzeit. Und gerade am Anfang hat man natürlich viele Fragen wegen der Ernährung und die werden natürlich alle in einem netten Plausch an der Theke beantwortet.

Gewichtsverlust bisher: - 6,7 Kilo

Tag 8. - 10. Januar 2018

Natürlich ist es nicht ganz einfach, eine Therapie über einen so langen Zeitraum, wie ich sie benötigen werde, ganz akkurat durchzuhalten. So ehrlich muss man sein. Ich spreche aber nicht über grobe Ausrutscher wie Schokolade oder Chips, sondern ganz normale Sachen, auf die man aber eigentlich trotzdem verzichten sollte. Vor allem wenn man Auswärts isst, muss man fragen, ob man etwas ohne Fett und Zucker bekommt.

Heute feiern wir nämlich einen Familiengeburtstag in einem Hotel und da muss ich leider kurz über die Stränge schlagen. Mein Salat hatte Öl im Dressing und auch das Hauptgericht war nicht komplett Easylife-konform. Trotzdem habe ich es nicht ganz übertrieben und sogar mit einem Glas Sekt angestoßen. Hoffentlich zeigt sich das morgen nicht gleich auf der Waage… 

Gewichtsverlust bisher: - 5,6 Kilo

 

 

Tag 4. - 06. Januar 2018

Die Mahlzeiten sollen bei Easylife in einem bestimmten Zeitfenster eingenommen werden. Das richtet sich täglich alles mehr oder weniger nach dem Frühstück aus. Heute habe ich etwas länger geschlafen, also scheibt sich alles etwas nach hinten. Das macht aber nichts, da ich Abend im Zauberberg als DJ unterwegs bin. Dort habe ich mir mit meinem DJ Kollegen AN-D zur Feier meines Vorhabens einen Vodka gegönnt. GANZ auf alles verzichten muss man bei Easylife nämlich nicht. Aber ansonsten habe ich mich natürlich an Wasser gehalten.

Gewichtsverlust bisher: - 3,4 Kilo

 

 

Tag 2. - 04. Januar 2018

Da die erste Stufe der Easylife Therapie quasi ohne Fett und Zucker auskommt, müssen die Speisen entsprechend gut gewürzt werden. Das erste, was uns ausgegangen ist, ist Knoblauchpulver. Also geht es ab in den Laden. Da man bei der Therapie ohnehin auf viele frische und gesunde Lebensmittel zurückgreift, empfiehlt es sich ohnehin, öfters mal eine Shopping-Stunde einzuplanen.
Natürlich darf auch der tägliche Besuch – Montag bis Freitag - des Easylife Zentrums nicht fehlen. Die Gewichtskontrolle hat schon die ersten 900g Verlust angezeigt. Das geht ja gut los!

Gewichtsverlust bisher: - 0,9 Kilo

Tag 1. - 03. Januar 2018

Nach einigen Vorgesprächen in den letzten Wochen ist Tag X nun endlich da. Bereits im Vorfeld hat meine Stoffwechselanalyse gezeigt, dass ich ganz dringend meinen Stoffwechsel wieder auf Touren bringen muss, und dass schafft man mit Easylife. Natürlich habe ich es mir zur Einstimmung über Weihnachten und Silvester noch einmal richtig gut gehen lassen, doch jetzt geht es endlich los! Die Pfunde sollen purzeln.
Im Easylife Zentrum in der Schweinfurter Straße fühlt man sich auf jeden Fall gleich sehr wohl. Es ist alles sehr hell und großzügig eingerichtet mit einer großen Willkommenstheke.

Da die Easylife Therapie ja auch ärztlich begleitet wird, heißt es zunächst ab ins Untersuchungszimmer. Hier wird alles medizinisch Notwendige gemessen und festgestellt. Natürlich kommen auch die knallharten Wahrheiten auf den Tisch: Körpergewicht und Körpermaße. Spätestens jetzt weiß ich warum ich hier bin…

Nachdem der „Vorher“ Zustand dokumentiert wurde, geht es an den Ernährungsplan. Bei mir ist das eine etwas kompliziertere Sache, da ich als langjähriger Vegetarier ohne Fleisch und Fisch auskommen muss. Da ist natürlich ein bisschen Kreativität gefragt.
Letztendich haben wir nach ca. einer Stunde alle Fragen geklärt und machen uns gleich auf den Weg zum Einkaufen. Das ist ja das Tolle an Easylife: man bekommt wirklich alles was man an Lebensmittel benötigt im ganz normalen Supermarkt. Da brauche ich keine Shakes oder Pülverchen.
Zu Hause heißt es dann die erste Mahlzeit kochen und in meiner Gewichtsklasse darf ich glücklicherweise etwas mehr essen… noch. Satt bin ich auf jeden Fall geworden und ich bin schon sehr gespannt, wie sich die ersten Tage anfühlen!
Abends waren Marianne und Siggi von Easylife bei mir in der Late Night Show zu Gast und haben einiges über die Therapie erzählt. Nachhören könnt Ihr dass hier:

Lohr: Sperrung der Mainlände
Regionalnews

Lohr: Sperrung der Mainlände

Die Aufbauarbeiten für die Spessartfestwoche in Lohr sind in vollem Gange: Ab Montag werden die Fahrgeschäfte aufgebaut. Deshalb wird die komplette ...