Den Valentinstag in Spanien erleben

Die Tradition des Valentinstages wurde von 469 bis 1969 von der katholischen Kirche geprägt. Auf wen oder was sie genau zurückgeht, ist umstritten. Belegt ist, dass Shakespeare sich in Hamlet darauf bezieht und damit einer englischen Tradition folgt, die diesen Tag im Februar seit dem 14. Jahrhundert mit der romantischen Liebe verbindet. Seit dem viktorianischen Zeitalter werden kleine Geschenke in Form von Süßigkeiten verteilt, die von Grußkarten begleitet werden. Im Laufe der Zeit wurden aus diesen individuellen Grußworten von Verliebten Massenprodukte. Experten gehen davon aus, dass in den USA jährlich 100 Millionen solcher Grüße an Ehepartner, Kinder und Eltern auf den Postweg gebracht werden. Neben den Karten sind weiterhin Süßigkeiten und Blumen die größten Renner. Im letzten Jahr wurden zum Valentinstag 800 Tonnen rote Rosen per Luftfracht nach Deutschland importiert. Gefeiert wird dieser Tag in fast allen Ländern Westeuropas, in Asien, Afrika und Amerika.

Tradition und Moderne

Wurden früher selbstverfasste Texte und süße Grüße als Zeichen der Liebe verwendet, so hat sich das Verhalten im 21. Jahrhundert dem Lebensstil der Moderne angepasst. Die Grußbotschaften werden zum Teil über das Internet versendet und die Auswahl der Geschenke hat sich vervielfacht. Heute sind die Geschenke nicht mehr limitiert, sondern von der persönlichen Kreativität der Schenkenden abhängig. Aus diversen Angeboten verschiedenster Branchen wird ausgewählt. Schokolade und Süßigkeiten, Parfüm und sogar Reisen sind verfügbar. Gerade Kurztrips und Städtereisen werden rund um den Valentinstag häufig gebucht.

Wer hierfür Inspiration braucht, kann sich beispielsweise vornehmen, Valencia in 3 Tagen zu erleben. Reisende können sich beim offiziellen Tourismusportal der Stadt, Visit Valencia, über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen informieren, um die Stadt in dieser kurzen Zeit bestmöglich kennenzulernen. Selbstverständlich ist es möglich, auch zu anderen Zeiten einen Kurzurlaub in Valencia zu machen und diesen als Valentinstag-Geschenk zu überreichen. In diesem Fall würde sich zu Beispiel das international bekannte Fest Fallas Mitte März anbieten. Kaum eine andere Stadt verbindet die reiche kulturelle Vergangenheit mit der Moderne wie Valencia. Mit der Stadt der Künste und Wissenschaften und dem Oceanografic, dem größten Aquarium Europas ist das 21. Jahrhundert in dieser Metropole angekommen.

Ein Geschenk für die Zukunft

Selbst bei sorgfältigster Planung und Vorbereitung einer Reise in die Region Valencia ist festzustellen, dass ein Kurztrip von drei Tagen den meisten Besuchern einen Anreiz bietet, einen längeren Aufenthalt in Erwägung zu ziehen. Alleine die Altstadt von Valencia bietet neben unzähligen kulinarischen Möglichkeiten so viele touristische Attraktionen, dass aus der Schnuppertour ein kompletter Sommerurlaub erwächst. Die Seidenbörse, die Kathedrale, der Zentralmarkt und mehrere Museen sind Sehenswürdigkeiten, die nicht nur Verliebte faszinieren.

Nach Madrid und Barcelona ist Valencia die drittgrößte Stadt Spaniens mit ca. 800.000 Einwohnern. Im Osten Spaniens am Mittelmeer gelegen, dominiert Valencia die gleichnamige Region und ist die Heimat des spanischsten aller Gerichte, der Paella. Neben Sehenswürdigkeiten gibt es für Verliebte auch mannigfaltige Aktivitäten in Valencia, beispielsweise einen Spaziergang an der Strandpromenade oder eine Katamaran-Tour mit romantischem Sonnenuntergang auf dem Meer. Wie viele traditionsreiche Städte sind natürlich auch die Kultur und Architektur für Besucher interessant. Außerhalb der Kernstadt bietet die Region mit dem Naturpark La Albufera und den vielen Stränden der Umgebung ein reichhaltiges Angebot für Naturliebhaber. Erkundungen können mit dem Fahrrad oder mit dem Bus und danach zu Fuß unternommen werden.

Auf den Spuren Disneys in Segovia

Für viele sind Disney-Geschichten wie Cinderella und Schneewittchen der Inbegriff von Romantik schlechthin. Weshalb also nicht zum Valentinstag auf den Spuren Disneys wandern und die echten Orte kennenlernen, die ihn inspirierten. Das kann man in Spanien beispielsweise in Segovia: Hier kann man den Palast Alcázar besuchen, den Walt Disney für seine Entwürfe des Cinderella-Schlosses skizzierte. Der gesamte Palast kann für nur 8 Euro besichtigt werden und auf den Turm kommen Verliebte schon für 2,50 Euro.

Auch neben dem Alcázar hat Segovia viel zu bieten: Der historische Stadtkern beherbergt viele Kirchen und Monumente und ist seit 1985 Weltkulturerbe. Der Aquädukt von Segovia wurde zur Zeit des Römischen Imperiums gebaut und ist auch heute noch bestens erhalten. Bis 1974 war er sogar noch in Betrieb und lieferte frisches Quellwasser aus den Bergen in die Stadt. Neben den vielen Sehenswürdigkeiten Segovias sollten Verliebte hier aber unbedingt zum Essen in eines der typischen Restaurants einkehren. Auch diese sind oft in jahrhundertealten Gebäuden beherbergt und bieten ein tolles Flair für ein romantisches Dinner.

Auch Madrid ist interessant

Auch ein unerwarteter Kurzurlaub mit Romantik in Madrid kann neue Impulse für eine Beziehung bringen. Unerwartet deswegen, weil die spanische Hauptstadt nicht unbedingt sofort in den Sinn kommt, wenn es um Romantik geht. Aber auch und gerade hier können unvergessliche Stunden erlebt werden. Sei es bei einer Fahrradtour, einem Spaziergang durch den Retiro-Park, beim Flamenco oder gar bei einer privaten Fotosession, bei der sich Paare vor ausgesuchten Kulissen von professionellen Fotografen ablichten lassen. Da die Liebe bekanntlich durch den Magen geht, sollte ein Candle Light Dinner oder der Besuch einer Tapasbar unbedingt mit eingeplant werden. Natürlich gibt es auch in Madrid enorm viele kulturelle Sehenswürdigkeiten zu erkunden und wer möchte kann das ein oder andere Museum besichtigen. Hierbei sind beispielsweise das Romantik-Museum und Kunstmuseen wie das Prado oder das Museo Reina Sofía zu empfehlen.

Romantischer Kurzurlaub als Valentinsgeschenk

Wie schon geschildert, wurde der Valentinstag ca. 1.500 Jahre lang von der katholischen Kirche begangen. Was liegt in unserer modernen Zeit, in der Entfernungen in Flugstunden gemessen werden, da näher, als diesen Tag in einem der katholischsten Länder Europas zu verbringen. Alternativ kann eine gebuchte Reise dorthin am 14. Februar einem geliebten Menschen übergeben werden. Da nun aber sowohl Madrid als auch Valencia viel zu bieten haben, ist es zu empfehlen, eine gemeinsame Schnuppertour zu unternehmen und sich dann gegebenenfalls für einen oder mehrere komplette Urlaube zu entscheiden. Somit könnten alle Sehenswürdigkeiten mit ausreichender Zeit und Aufmerksamkeit bedacht werden. Gleichzeitig könnte während des Kurzurlaubes das Zeitmanagement mehr in Richtung der romantischen Zweisamkeit gestaltet werden und damit dem Gedanken des Tages der Verliebten und Liebenden Ausdruck verleihen.


Warning: getimagesize(): https:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_fopen=0 in /var/www/html/wp-content/themes/divi-master/single-servicethemen.php on line 219

Warning: getimagesize(https://www.radiogong.com/wp-content/uploads/2019/10/addiction-2856330_960_720.jpg): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /var/www/html/wp-content/themes/divi-master/single-servicethemen.php on line 219
Das Firmenevent mit einem Arcade Automaten zu einem Erfolg machen
pixabay.com
Anzeige, 18.10.2019 - 13.59 Uhr

Das Firmenevent mit einem Arcade Automaten zu einem Erfolg machen

Um eine erfolgreiche Firmenfeier ausrichten zu können, muss diese im Voraus sorgfältig geplant werden. Gästelisten, ...


Warning: getimagesize(): https:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_fopen=0 in /var/www/html/wp-content/themes/divi-master/single-servicethemen.php on line 219

Warning: getimagesize(https://www.radiogong.com/wp-content/uploads/2019/08/thema-235.jpg): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /var/www/html/wp-content/themes/divi-master/single-servicethemen.php on line 219
Klavierspielen lernen leicht gemacht
Anzeige, 16.08.2019 - 14.41 Uhr

Klavierspielen lernen leicht gemacht

Wer im Hier und Jetzt angekommen ist, lernt Klavier über ein Onlineportal. Das ist der ...


Warning: getimagesize(): https:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_fopen=0 in /var/www/html/wp-content/themes/divi-master/single-servicethemen.php on line 219

Warning: getimagesize(https://www.radiogong.com/wp-content/uploads/2019/08/01-buero.jpg): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /var/www/html/wp-content/themes/divi-master/single-servicethemen.php on line 219
Weichenstellung neues Büro
Photo by ROOM on Unsplash
Anzeige, 07.08.2019 - 12.34 Uhr

Weichenstellung neues Büro

In ein neues Büro umzuziehen, ist für jedes Unternehmen eine wichtige Weichenstellung. Der Umzug ist ...

WEBRADIO STARTEN