zur Startseite von Radio Gong
    Dein Heimvorteil
Live On Air: Frank Beyhl, Kai Zorn & Corinna Ballweg
Radio Gong Playlist
Studio-Hotline:   0931 - 35 47 20
Blitzer-Hotline:   0800 - 30 80 900
Gewinn-Hotline:   01378 - 99 22 99 *
E-Mail ins Studio:   studio@radiogong.com
Radio Gong Regionalnews

Nachrichten aus Deiner Region

Regionalnews auf Radio Gong

Würzburg: Bürgerentscheid zum Mozartareal macht mobil

17.06.15 - 12:33 Uhr, Foto: Stadt Würzburg

Foto: Stadt Würzburg
Noch zweieinhalb Wochen bis zum Bürgerentscheid zur Zukunft des Mozartareals in Würzburg. Wer noch nicht weiß, wo er am 5. Juli sein Kreuzchen macht, kann sich am Mittwoch im Würzburger Rathaus über die Ziele der Stadt informieren. Im Ratssaal stellt der Investor STRABAG ab 19.30 Uhr seine Pläne vor. Er wurde von der Stadt damit beauftragt, Mozartareal und Faulhaberplatz zu entwickeln, wenn sich das Stadtratsbegehren durchsetzt. Das sieht Einzelhandel und ein Hotel am Faulhaberplatz, Wohnungen auf dem Mozartarealgelände und eine Tiefgarage vor. Ein Teil der Mozartschule könnte erhalten und kulturell genutzt werden.
Die Gegner dieser Pläne, die Bürgerinitiative “Rettet das MOZ“, wollen die Mozartschule komplett erhalten. Unterstützt werden sie auch von Künstlern aus der Region: Am Mittwochabend werden am 19 Uhr im Rudolf-Alexander-Schröder-Haus in Würzburg zeitgenössische Kunstwerke zu Gunsten der Bürgerinitiative versteigert.

Schreibe uns einen Kommentar zu dieser News!

Zum Kommentieren kannst Du Dich mit Deinem Facebook / Google / Twitter / Disqus Account anmelden. Beleidigungen und Werbung werden entfernt.

Würzburg: Schüler streiken für den Klimaschutz
Regionalnews

Würzburg: Schüler streiken für den Klimaschutz

Schüler und Studenten gehen in Würzburg für mehr Klimaschutz auf die Straße. Ab 11 Uhr zieht am Freitag ein Protestzug vom Hauptbahnhof bis zur ...

Unterfranken: THW beendet Einsatz in Südbayern
Regionalnews

Unterfranken: THW beendet Einsatz in Südbayern

Die Einsatzkräfte des THW Unterfranken machen sich auf den Heimweg. Die Helfer aus der Region waren seit etwa einer Woche im Schneechaos im Einsatz. ...