• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Küchenhilfe/Spüler (w/m/d)

Die Diözese Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Burkardushaus, Tagungszentrum am Dom eine Küchenhilfe/Spüler (w/m/d) (12 Wochenstunden, vorläufig befristet bis 30.09.2025

Anzeigentext

Die Diözese Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Burkardushaus, Tagungszentrum am Dom


eine Küchenhilfe/Spüler (w/m/d)

(12 Wochenstunden, vorläufig befristet bis 30.09.2025

Arbeitszeit überwiegend ca. 11-14 Uhr)


Das Burkardushaus, Tagungszentrum am Dom, ist das zentrale Haus der Diözese Würzburg für repräsentative Veranstaltungen (Bildung, Begegnung, Konferenzen, Festlichkeiten, Empfänge) und verfügt über 22 Gästezimmer sowie 7 Tagungsräume für bis zu 200 Personen.


Die Aufgaben:

• Spülen des Küchengeschirrs und der Küchengerätschaften

• Mitarbeit bei der Zubereitung der Mahlzeiten

• Reinigungstätigkeiten - Spülküche

• Einhaltung von Gesundheitsvorschriften, Hygiene und Sicherheitsvorschriften

• ökologischer und ökonomischer Einsatz und stetige Prüfung der Verbrauchsmaterialien


Unsere Anforderungen:

• Sie sind motiviert und können zügig und rationell arbeiten

• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (Abende, Wochenende, Feiertage)

• dienstleistungsorientiertes und umweltbewusstes Denken und Handeln

• Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche


Wir bieten:

• einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsplatz

• nette Kolleginnen und Kollegen

• Eingruppierung erfolgt nach dem Arbeitsvertragsrecht der Bayerischen (Erz-) Diözesen EG 2 (analog TVöD/VKA) mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (u. a. Zusatzversorgung)

• 30 Tage Urlaub bei einer fünf-Tage-Woche sowie arbeitsfrei in den Weihnachtsferien

• vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten über wgkd.de und mitarbeitervorteile.de

• Zuschuss zu Gesundheitsmaßnahmen

• Deutschlandticket-Job



Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Maria Reuß, Leiterin Tagungsbetrieb, telefonisch

(Tel.: 0931 / 386-44051 oder per E-Mail ([email protected]) zur Verfügung.


Wenn Sie Interesse an dieser Stelle haben, bewerben Sie sich bitte bis 24.06.2024 per Mail an: [email protected]