• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Mitarbeiter/innen (m/w/d) für die ANKER-Einrichtung Unterfranken in Geldersheim

Die Regierung von Unterfranken sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die ANKER-Einrichtung Unterfranken in Geldersheim mehrere Mitarbeiterinnen / mehrere Mitarbeiter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

• Mitarbeit in den verschiedenen Teilbereichen der ANKER-Einrichtung Unterfranken
• Intensive Zusammenarbeit mit anderen Stellen und Behörden (u.a. Ausländerbehörde, Sozialamt, Polizei, Sicherheitsdienst, Flüchtlings- und Integrationsberatung etc.)
• Bearbeitung der ANKER-E-Mail-Funktionspostfächer
• Datenbankpflege sowie Führen von Listen und Statistiken

Unser Angebot:

• ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
• Eingruppierung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L, E 5)
• Vollzeitbeschäftigung (40 Stunden / Woche) oder Teilzeitbeschäftigung
• Arbeit in einem freundlichen und hilfsbereiten Team
• Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter/-innen (m/w/d)
• Gelegenheit zum Homeoffice
• familienfreundliche Arbeitszeiten durch Gleitzeit
• attraktive Zusatzleistungen wie z. B. eine betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen
• Gelegenheit zu Fortbildungen
• krisensicherer Arbeitsplatz

Allgemeine Informationen zu den Aufgaben und der Funktionsweise der ANKER-Einrichtung Unterfranken finden Sie auf der Internetseite der Regierung von Unterfranken unter
https://www.regierung.unterfranken.bayern.de/aufgaben/177660/177665/eigene_leistung/el_00038/index.html

Ihr Profil:

• eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d), Kaufmann/-frau für Büromanagement (m/w/d), Rechtsanwaltsfachangestellte/-r (m/w/d), Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen (m/w/d), Bankkaufmann/-frau (m/w/d), Notarfachangestellte/-r (m/w/d), Steuerfachangestellte/-r (m/w/d), Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w/d), Industriekaufmann/-frau (m/w/d), Sozialversicherungsfachangestellte/-r (m/w/d), Justizfachangestellte/-r (m/w/d), Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (m/w/d) oder als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (m/w/d)
• Sozialkompetenz und Offenheit im Umgang mit Menschen unterschiedlichster Herkunft
• Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
• Selbständige, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
• überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität
• Bereitschaft, auch außerhalb der normalen Arbeitszeit Dienst zu leisten
• gute EDV-Kenntnisse (MS Office, insbes. Excel) und Bereitschaft zur Einarbeitung in neue EDV-Fachanwendungen
• Nachweis Impfschutz / Immunität gegen Masern bzw. Kontraindikation (§ 20 Abs. 9 IfSG)

Wünschenswert sind:
• Englischkenntnisse und/oder andere Fremdsprachenkenntnisse (insb. Französisch, Arabisch, Ukrainisch, Russisch)
• Kenntnisse im Verwaltungsrecht, insb. Ausländerrecht oder Asylrecht

Bewerbungsmöglichkeiten:

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (u.a. Lebenslauf, Ausbildungszeugnisse, Arbeitszeugnisse, ggf. Schwerbehindertenausweis) richten Sie bitte bis spätestens 24.06.2024 ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal Interamt an uns.
https://interamt.de/koop/app/stelle?112&id=1145068

Allgemeine Hinweise:

Bei Rückfragen stehen Ihnen fachlich Herr Kraus (Tel. 09721/6537-100) sowie personalrechtlich Frau Heilmann (Tel. 0931/380-1239) gerne zur Verfügung.

Die Gleichstellung aller Menschen ist für uns selbstverständlich. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Weiter weisen wir darauf hin, dass wir etwaige, mit der Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch in unserem Hause verbundene Kosten, insbesondere Fahrtkosten, nicht übernehmen können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!