• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Pädagogische Ergänzungskraft / Kinderpfleger für Kinderkrippe m/w/d

Haben Sie Lust gemeinsam mit Kindern und Kollegen/innen

... die Natur in die Krippe zu holen?
... Schlösser aus Matsch und Tannenzapfen zu bauen?
... den Aufbau und die Entwicklung einer Naturkrippe mit
zu gestalten und zu begleiten?
... eine engagierte und motivierte Elterninitiative mit zu erleben?

Sind Sie Kinderpfleger/in oder nach dem BayKiBiG als pädagogische Ergänzungskraft anerkannt?

Dann suchen wir Sie ab Oktober 2021 als Verstärkung für unser pädagogisches Team!

Die „Naturkrippe Baumhaus“ ist gerade im Bau und soll im Oktober 2021 ihre Türen öffnen. Sie wird über den Verein für ökologisches Lernen e.V. von einer Elterninitiative geführt. In der Kinderkrippe sollen bis zu 12 Kinder im Alter von ein bis drei Jahren von einem engagierten Team und einer/m FSJ-Praktikantin/en betreut werden. Den größten Teil ihrer Zeit sollen die Kinder in unserem Baumhaus-Garten in Grombühl verbringen, aber auch Ausflüge in die Natur sind geplant. Wir bieten ganztägige Öffnungszeiten von 7:15 Uhr bis 16:30 Uhr.

Mehr Informationen gibt es unter www.kita-baumhaus.de

Wir suchen eine/n nette/n Pädagogin/Pädagogen, die/der Lust hat Verantwortung für die Planung, Gestaltung und Durchführung der pädagogischen Arbeit zu übernehmen. Einen liebevollen und partnerschaftlichen Umgang mit Kindern pflegt und es liebt, den Kindern die Natur nahezubringen. Eigeninitiative und Lust am kreativen und naturorientierten Arbeiten sind uns sehr wichtig. Teamfähigkeit, Offenheit und Aufgeschlossenheit zur Erziehungspartnerschaft mit den Eltern sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Eine Zusatzausbildung und Erfahrungen in Wald- oder Naturpädagogik wären wünschenswert, können aber auch durch Weiterbildungen bei uns erlangt werden.

Wir bieten Ihnen:
• Eine Stelle in Teilzeit oder Vollzeit, zunächst auf 12 Monate befristet, mit der Option und dem Wunsch auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
• Eine kollegiale unterstützende Arbeitsatmosphäre
• Mitgestaltungsmöglichkeit an konzeptionellen Inhalten und Abläufen
• Engagierte Eltern, die unterstützend mitwirken
• Freiraum zur Umsetzung eigener pädagogischer Schwerpunkte und Ideen
• Bezahlung in Anlehnung an den TVÖD
• Fort- und Weiterbildungen


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail oder per Post an die angegebenen Adressen.