• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Reinigungs- und Servicekraft (m/w/d)

Als Materialforschungsinstitut entwickelt das Fraunhofer ISC innovative nichtmetallische Werkstoffe für die Produkte von morgen. Das Institut stellt dabei bewusst volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen, wie sie unsere Zukunft prägen werden, ins Zentrum seiner Arbeit: Energie, Umwelt und Gesundheit.

Für unseren Standort in Würzburg suchen wir eine erfahrene Reinigungs- und Servicekraft bei einer 30 Stunden Woche.

Was Du bei uns tust
...oder auf welche Aufgaben du dich bei uns freuen darfst:
DU:
bist für die Unterhaltsreinigung von Büro´s, Laborbereichen, Sanitärbereichen und Treppenhäusern etc., sowie die Beschaffung von Reinigungsartikeln zuständig
stimmst dich mit der Wäscherei bezüglich der zu reinigenden Tischwäsche und Laborkittel ab
bereitest Besprechungsräume (nach Vorgabe durch den Organisator) für Meetings und Veranstaltungen vor
organisierst und bereitest kalte und warme Getränke vor und bist auch für deren Beschaffung zuständig


Was Du mitbringst
...um perfekt zu uns zu passen:
DU:
hast bereits Erfahrung in dem Bereich Unterhaltsreinigung und Bewirtung (Umgang mit Lebensmitteln) gesammelt
hast einen Blick für´s Detail
arbeitest sehr gerne in einem Team, bist aber auch gewohnt selbstständig zu arbeiten
kennst dich mit den gängigen PC-Programmen (z. B. Word, Excel, Outlook etc.) aus und hast keine Probleme dich in unsere institutsinternen Betriebssysteme einzuarbeiten
bist flexibel und mobil

Das alles trifft auf dich zu? Ja dann werde Teil unseres Teams und bewirb dich gleich jetzt!

Was Du erwarten kannst
...wenn wir dich für uns gewonnen haben:
ein offenes, kollegiales und kommunikatives Betriebsklima in einem tollen Team
abwechslungsreiches Arbeiten in oben genannten Bereichen

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Bitte bewirb dich ausschließlich online über diesen Link!
https://jobs.fraunhofer.de/job-invite/56959/

Sollltest du inhaltliche Fragen zur Stelle haben kannst du dich gerne an Frau Silvia Fischer wenden!
E-Mail: [email protected]

Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC

www.isc.fraunhofer.de