• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Sachbearbeiter/in (m/w/d) im Backoffice der Verkaufs- und After-Sales-Abteilung

Sie schätzen zuverlässiges, eigenständiges Arbeiten und stellen sich flexibel auf unterschiedliche Aufgabengebiete ein? Dann bewerben Sie sich bei uns als Sachbearbeiter/-in im Backoffice unserer Verkaufs- und After-Sales-Abteilung. Sie erledigen die Korrespondenz und Terminabstimmung für die Werkstatt- und Serviceabteilung. Nach Einführung in unser Warenwirtschaftsprogramm kümmern Sie sich um die Bestandspflege und das Bestellwesen für unseren Zubehörshop. Auch mit der Bearbeitung von Ein- und Ausgangsrechnungen haben Sie keine Berührungsängste.

Wir schätzen Ihren Einsatz und bieten Ihnen einen langfristigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in unserem familiengeführten Unternehmen an!

Ihre Aufgaben
• Verwaltungstätigkeiten rund um das Thema Fahrzeugverkauf
• Assistenztätigkeiten in den Bereichen After Sales und Werkstatt
• Eigenverantwortliche Bearbeitung von Ein- u. Ausgangsrechnungen inkl. Mahnwesen
• Durchführung von Bestellvorgängen inkl. Bestandspflege
• Sichere und kompetente Kommunikation mit unseren Kunden und Lieferanten
• Selbstständige Bearbeitung von telefonischen und schriftlichen Anfragen sowie klassischen Backoffice Tätigkeiten
• Mitwirken bei der Entwicklung und Umstrukturierung der Arbeitsabläufe
• Datenerfassung und Datenpflege
• Prüfung von Bestellungen, Zahlungseingängen, Verträgen und Dokumenten

Ihr Profil

• Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
• Berufserfahrung sowie ERP-Kenntnisse wünschenswert
• Wirtschaftliches Denken und Handeln
• Engagement und Zuverlässigkeit
• Eigenverantwortliche, sorgfältige und lösungsorientierte Arbeitsweise
• Sicherer Umgang mit den üblichen MS Office-Anwendungen
• Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick, analytisches Denkvermögen
• Kollegialität und Teamfähigkeit

Außerdem bieten wir:

- attraktive Vergütung
- vermögenswirksame Leistungen
- Sonderzahlungen (Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld)
- betriebliche Altersvorsorge
- einen monatlichen Tankgutschein
- private Krankenzusatzversicherung, abhängig von der Betriebszugehörigkeit