• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Sachbearbeiter (m/w/d) für die Finanzverwaltung in Teilzeit

Die Gemeinde Veitshöchheim, ca. 10.000 Einwohner, Landkreis Würzburg, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d) für die Finanzverwaltung in Teilzeit

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Umsetzung der Neuregelung des § 2b UStG
  • Laufende Prüfung und Beurteilung aller steuerrelevanten Vorgänge in Bezug auf Umsatz-, Ertrag-, Körper-schaft- sowie sonstige Steuern
  • Aufbau eines internen Kontrollsystems „Steuern“ (Tax Compliance Management System)
  • Pflege der Finanzadressen
  • Aufbau und Führung eines elektronischen Rechnungseingangsbuches
  • Weitere Aufgaben in der Finanzverwaltung nach Weisung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungswirt, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (QE2nVD), Verwaltungsfachangestellter (VFA-K) oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Finanzverwaltung
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Ausgeprägter Teamgeist und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Freundliches und kompetentes Auftreten sowie souveräner Umgang mit Konfliktsituationen

Wir bieten Ihnen:

  • Unbefristete Anstellung in Teilzeit
  • Mitarbeit in einer modernen Kommunalverwaltung mit einem hohen Maß an Verantwortung
  • Vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Umfassende Einarbeitung und bedarfsgerechte Fortbildungsmöglichkeiten
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den besoldungs- bzw. tarifrechtlichen Bestimmungen

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles bevorzugt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 07.01.2022 an die Gemeinde Veitshöchheim, Erwin-Vornberger-Platz 1, 97209 Veitshöchheim oder per E-Mail an
[email protected] (bitte nur eine PDF-Datei als Anhang).

Weitere Informationen erhalten Sie vom Leiter unserer Finanzverwaltung, Herrn Müller, Tel. 0931 9802-745.