• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Software Engineer Digital Twin (m/w/d)

Kurtz Ersa ist ein Maschinenbauer für die produzierende Industrie in Familienbesitz mit fast 250-jähriger Tradition. Daher fühlen wir uns verpflichtet, unsere Strategie mit 1.500 Mitarbeitern auf ein langfristiges, gesundes und nachhaltiges Wachstum auszurichten.

In unseren drei Geschäftsfeldern Electronics Production Equipment, Automation und Moulding Machines werden Maschinen, Anlagen und Werkzeuge gefertigt. Unsere Kunden sind Global Player wie BMW, Samsung, Siemens, Volkswagen, Knauf oder ZF. Als Technologieführer mit 14 Standorten im In- und Ausland setzen wir immer wieder neue Maßstäbe, um die Produktivität unserer Kunden weiter zu verbessern.

Software Engineer Digital Twin (m/w/d) Kennziffer: 23172
Unser schnell wachsendes interdisziplinäres Team konzipiert und realisiert konzernweite Projekte und Initiativen im Bereich Software. Wir arbeiten mit Eigeninitiative und Leidenschaft, legen Wert auf Kommunikation und Teamplay, teilen ein agiles Mindset, und fordern den Status Quo heraus.

Ihre Aufgaben:
- Sie treiben den konzernweiten Ausbau von digitalen Zwillingen zur Modellierung und Simulation von Maschinen und Anlagen, für die frühe Bewertung von Konzepten, die virtuelle Inbetriebnahme, das automatisierte Testen und die Optimierung der Prozessabläufe voran
- Basierend auf CAD-Daten der mechanischen Konstruktion erstellen Sie Simulationsmodelle von einzelnen Komponenten bis hin zu vollständigen Maschinen und Anlagen. Dabei arbeiten Sie interdisziplinär mit den Entwicklungsteams zusammen
- Sie entwickeln Algorithmen zur realitätsgetreuen Simulation von mechatronischen Komponenten und Abläufen und erstellen im Sinne eines Baukastens möglichst konzernweit einsetzbare und standardisierte Module
Sie entwickeln Schnittstellen zu Maschinensteuerungen und Toolchains zur Generierung von Simulationsmodellen für die unterschiedliche Systemkonfigurationen, zum automatisierten Testen von Maschinensteuerungs-Software und zur Simulation von Fehlerfällen
- Als technischer Experte beraten und unterstützen Sie die Entwicklungsteams in den Geschäftsbereichen bei der Umsetzung von digitalen Zwillingen, beim Aufbau von Komponenten-Bibliotheken, der Simulationsinfrastruktur und der Testautomatisierung
- Sie übernehmen die technische Koordination von externen Entwicklungspartnern

Ihre Qualifikationen:
- Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Automatisierungstechnik, Informatik, Ingenieurwesen oder vergleichbar
- Sie verfügen über Berufserfahrung im Maschinenbau oder der Automatisierungstechnik, konnten bereits Erfahrung in der realitätsgetreuen 3D-Modellierung und Simulation von mechatronischen Systemen sammeln und bringen ein ausgeprägtes technisches Verständnis für Maschinen und deren Funktionsweise mit
- Erfahrung im Umgang mit CAD-Software und Simulationssoftware zur digitalen Modellierung von mechatronischen Systemen ist wünschenswert
- Programmierkenntnisse mit Hochsprachen (z.B. C#/.NET), Skriptsprachen und in der SPS-Programmierung nach IEC 61131, insbesondere strukturierter Texte (ST/SCL), sowie Erfahrung mit Datenbanken und Datenmanagement sind wünschenswert
- Erfahrung in der Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen ist von Vorteil
- Sie besitzen eine ganzheitliche Denkweise und ein hohes Abstraktionsvermögen für die konzernweite Modularisierung und Standardisierung von Simulationskomponenten
- Sie sind ein Teamplayer mit Organisations- und Kommunikationstalent, zeichnen sich durch eine eigenständige, analytische und strukturierte Arbeitsweise aus, haben eine Hands-on-Mentalität und sind bereit, Verantwortung zu übernehmen
- Fließende Englischkenntnisse sowie gute Deutschkenntnisse runden Ihr Profil ab

Wir bieten:
- Arbeiten in einem international ausgerichteten Familienunternehmen mit Tradition und Werten seit 1779
- Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten in engagierten Teams mit spannenden Projekten
- Angenehme Arbeitsatmosphäre und ein offenes und familienfreundliches Betriebsklima
- Gute Einarbeitung und Förderung der persönlichen Kompetenzen im Rahmen unseres modernen Personalentwicklungskonzepts durch professionelle Einarbeitungspläne und Onboardingtage sowie jährliche Mitarbeitergespräche und Kompetenzeinschätzungen
- Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer konzerneigenen Akademie (Hammer Academy)
- Attraktive Vergütung mit einer Mitarbeitererfolgsbeteiligung
- Angebote im Rahmen unseres Programms Attraktiver Arbeitgeber, wie z. B. Mobiles Arbeiten, Kinderferienbetreuung oder Vergünstigungen bei verschieden Kooperationspartnern
- Attraktive flexible Arbeitszeiten für eine gute Work-Life-Balance
- Arbeiten zwischen Spessart und Taubertal in einem Gebiet mit hohem Wohn- und Freizeitwert