• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

zwei Halbtagskräfte (m/w/d) für das Lehrgangsbüro

Die Staatliche Feuerwehrschule Würzburg sucht zum 01.04.2023 oder später zwei Halbtagskräfte (m/w/d) für das Lehrgangsbüro.

Die Stellen sind zunächst befristet für 2 Jahre mit jeweils 20 Std./Woche zu besetzen.

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

  • Erfassung, Aufnahme, Einteilung und Einweisung der Gäste und Lehrgangsteilnehmer
  • Zimmervergabe und –rücknahme
  • Beantwortung von telefonischen und persönlichen Rückfragen der Lehrgangsteilnehmer
  • Bereichsübergreifende Koordination der Bedürfnisse und Wünsche der Teilnehmer und Gäste
  • Pflege der elektronischen Lehrgangsinformationssysteme
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungs- bzw. Sozialversicherungsfachangestellte, Bürokauffrau, Rechtsanwalts- bzw. Notarfachangestellte, Hotelfachfrau, Bankkauffrau, Versicherungskauffrau, Steuerfachangestellte, Industriekauffrau oder Speditionskauffrau (jeweils m/w/d)
  • Gäste- und serviceorientiertes Denken
  • Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Sichere Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel etc.)
  • Selbständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Wir bieten:

  • Zwei auf 2 Jahre befristete Teilzeitarbeitsplätze mit 20 Std./Woche in einem Beschäftigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit einer Eingruppierung in die Entgeltgruppe 5.
  • Die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, z.B. Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen, Jobticket, günstige Verpflegung durch die schuleigene Küche etc.
  • Gleitende Arbeitszeit, soweit die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gewährleistet ist.
  • Eine interessante, zukunftsorientierte und abwechslungsreiche Tätigkeit und
  • ein gutes Betriebsklima an einer modernen und innovativen Bildungseinrichtung.

Schwerbehinderte Bewerber bzw. Bewerberinnen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.
Die Gleichstellung von Männern und Frauen ist für uns selbstverständlich.

Bewerbungen senden Sie unter Angabe des Stichwortes „Lehrgangsbüro“ bis spätestens 12.02.2023 ausschließlich per E-Mail an [email protected].

Fassen Sie möglichst sämtliche Anlagen in einer Datei (vorzugsweise pdf, maximal 10 MB) zusammen.

Wir weisen darauf hin, dass eine Erstattung von Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung bzw. mit der Teilnahme am Vorstellungsgespräch entstehen, insbes. Reisekosten (wie z.B. Fahrtkosten, Kosten für Übernachtung, Verpflegung, Spesen), Verdienstausfall etc. leider nicht möglich ist.

Hinweise zum Datenschutz (Information nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung) finden Sie auf unserer Homepage https://www.sfs-w.de/datenschu...

Für Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:

Herr Kemmer, Tel. 0931/380-1377 (personalrechtlich)

Herr Bräuer, Tel. 0931/4102-1001 (fachlich, Allgemeines zur Dienststelle)