zur Startseite von Radio Gong
    Dein Heimvorteil
Live On Air: Frank Beyhl, Kai Zorn & Corinna Ballweg
Radio Gong Playlist
Studio-Hotline:   0931 - 35 47 20
Blitzer-Hotline:   0800 - 30 80 900
Gewinn-Hotline:   01378 - 99 22 99 *
E-Mail ins Studio:   studio@radiogong.com
Radio Gong Regionalnews

Nachrichten aus Deiner Region

Regionalnews auf Radio Gong

Grafenrheinfeld: Klage im Fall AKW-Rückbau eingereicht

05.06.18 - 11:16 Uhr, Foto: Rainer Lippert / wikipedia

Foto: Rainer Lippert / wikipedia
Der Bund Naturschutz in Bayern hat im Fall Atomkraftwerk Grafenrheinfeld Klage beim Verwaltungsgerichtshof in München eingereicht. Sie richtet sich gegen die Genehmigung für den Rückbau des AKW. Grundsätzlich ist der BN klar dafür, dass das AKW zurückgebaut wird. Er kritisiert aber die Art und Weise, wie Betreiber PreussenElektra das vorhat, auch wenn Grenzwerte eingehalten werden. Der BN fordert eine geringere radioaktive Belastung. Außerdem sei die Frage der Lagerung zum Teil noch unklar.
Es geht dem BN auch darum, Alternativen zu finden. Um die zu erarbeiten, wollen die Mitglieder alle Unterlagen einsehen. Der entsprechende Antrag darauf läuft. Das AKW Grafenrheinfeld wurde vor drei Jahren abgeschaltet. Im April kam die Genehmigung für die Stilllegung und den Rückbau. Bis zum Ende des Betriebs hat das AKW 330 Milliarden Kilowattstunden Strom produziert. Diese Menge reicht, um ganz Bayern vier Jahre lang mit Strom zu versorgen.

Schreibe uns einen Kommentar zu dieser News!

Zum Kommentieren kannst Du Dich mit Deinem Facebook / Google / Twitter / Disqus Account anmelden. Beleidigungen und Werbung werden entfernt.

Würzburg: Schüler streiken für den Klimaschutz
Regionalnews

Würzburg: Schüler streiken für den Klimaschutz

Schüler und Studenten gehen in Würzburg für mehr Klimaschutz auf die Straße. Ab 11 Uhr zieht am Freitag ein Protestzug vom Hauptbahnhof bis zur ...

Unterfranken: THW beendet Einsatz in Südbayern
Regionalnews

Unterfranken: THW beendet Einsatz in Südbayern

Die Einsatzkräfte des THW Unterfranken machen sich auf den Heimweg. Die Helfer aus der Region waren seit etwa einer Woche im Schneechaos im Einsatz. ...