Der Streit um den Mainkaiparkplatz in Marktheidenfeld wird sich möglicherweise am runden Tisch klären. Am Freitag findet am Verwaltungsgericht Würzburg ein Vermittlungsgespräch zwischen der Stadt und der Bürgerinitiative statt. Die Stadt möchte den Parkplatz nur noch für ausgewählte Berechtigte zugänglich machen. Die BI dagegen will den Parkplatz für die Öffentlichkeit erhalten und hat beim Verwaltungsgericht Klage eingereicht. Beide Seiten hoffen nun auf eine Einigung.

WEBRADIO STARTEN