Bei einem Betriebsunfall in der Ochsenfurter Zuckerfabrik ist am Mittwoch ein 56jähriger Arbeiter schwer verletzt worden. Er hatte ein Hochregal mit einem Hochdruckreiniger sauber gemacht. Dabei löste sich der Schlauch und schlug dem Mann mit voller Wucht ins Gesicht. Er erlitt einen Jochbeinbruch. Weil der Mann bei dem Arbeitsunfall in fünf Metern Höhe kurzfristig das Bewusstsein verlor, musste ihn die Feuerwehr retten.

– Anzeige –