Am Montag startet in Kitzingen wieder die World-Press-Photo-Ausstellung. Sie macht hier schon zum 13. Mal Station. In der Rathaushalle sind bis Anfang März mehr als 160 Aufnahmen zu sehen – es sind die weltweit besten Pressefotos. Im Keller gibt es auch wieder einen extra Bereich für Bilder, die nicht für Minderjährige geeignet sind. Die Organisatoren rechnen auch in diesem Jahr mit etwa 20.000 Besuchern. Kitzingen ist wieder der kleinste Ausstellungsort – und lockt mehr Besucher an als es Einwohner in der Stadt gibt.

Weitere Bilder zur Meldung:

WEBRADIO STARTEN