Einbrecher haben aktuell Verbrauchermärkte in Unterfranken im Visier. In der Nacht auf Mittwoch versuchten Unbekannte in ein Geschäft in Röttingen zu kommen – ohne Erfolg. Sie wurden vermutlich beim Einbruch gestört und flüchteten. Am Donnerstag waren Einbrecher aber in Giebelstadt erfolgreicher: Sie klauten Tabakwaren im Wert von mehreren tausend Euro. Bei beiden Einbrüchen kam es zu Sachschäden im dreistelligen Bereich. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.