Eine Stichflamme an der Kläranlage Lohr hat am Mittwochmorgen die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Ein Anrufer hatte die Flamme gesehen und Alarm geschlagen. Vor Ort zeigte sich: es wurde kontrolliert Klärgas abgefackelt. Wegen der Erneuerung des Blockheizkraftwerks geht das noch mindestens zwei Woche so weiter. Es wird in dieser Zeit also auch weiter immer wieder eine Flamme an der Lohrer Kläranlage zu sehen sein.