Der Fall hatte im Sommer 2017 für Aufregung gesorgt: Bei einem Unfall bei Dettelbach starb eine Autofahrerin. Der Fahrer des anderen Autos war nach dem Unfall 36 Stunden lang spurlos verschwunden – erst dann tauchte er Kilometer entfernt bei Stadelschwarzach wieder auf und konnte sich an nichts erinnern. Ab Dienstag steht der 31-Jährige in Würzburg vor Gericht. Ihm wird fahrlässige Tötung vorgeworfen. Der Mann soll den Unfall auf der B22 verursacht haben. Bislang räumte der Mann nur ein, Fahrer des Autos gewesen zu sein. Wo er in der Zwischenzeit war, ist völlig unklar.