Im ganzen Bistum Würzburg läuten am Abend um 18 Uhr die Glocken. Dann wird der Leichnam von Bischof Paul-Werner Scheele von der Michaelskirche in den Dom überführt. Auch die größte Glocke des Würzburger Doms, die neun Tonnen schwere Salvatorglocke, läutet dann. Am Samstagvormittag wird Paul-Werner Scheele dann in der Krypta des Würzburger Doms beigesetzt. Er war vor einer Woche im Alter von 91 Jahren verstorben.

WEBRADIO STARTEN