Die Spargelernte ist zeitaufwändig und vergleichsweise anstrengend: Laut dem Spargel-Erzeugerverband Franken ist die Suche nach Erntehelfern immer schwieriger. Vor allem die Zahl der Arbeiter aus Polen gehe stark zurück. Gründe dafür sind das große Jobangebot bei uns und die zunehmenden Arbeitsplätze in den osteuropäischen Herkunftsländern. Dem Bayerischen Bauernverband zufolge macht sich der Arbeitskräftemangel bei den Spargelpreisen aber noch nicht bemerkbar. Ein anderer Faktor ist das Wetter: Weil es relativ kalt ist, gibt es vergleichsweise wenig Spargel.

WEBRADIO STARTEN