Der ehemalige Trainer der Würzburger Kickers, Bernd Hollerbach, hat einen neuen Job. Er trainiert künftig den belgischen Erstligisten Royal Excel Mouscron. Wie der Club auf seiner Internetseite meldet unterschrieb der Rimparer einen Zweijahresvertrag. Der 49-jährige Hollerbach stand zuletzt beim Hamburger SV unter Vertrag. Dort hatte er nach seinem Weggang von den Kickers versucht, den Bundesligisten vor dem Abstieg zu bewahren. Nach nur sieben Spielen wurde er aber wieder vom Spielfeldrand genommen. Die Kickers hatte Hollerbach zwischen 2014 und 2017 von der Regionalliga bis in die 2. Bundesliga geführt.