Die Uni Würzburg ist Deutschlands Nummer eins im Bereich Lebenswissenschaften. Das geht aus dem aktuellen „Leiden Ranking 2019“ hervor. Für das Ergebnis ist unter anderem die Anzahl der wissenschaftlichen Veröffentlichungen ausschlaggebend. Zu den Lebenswissenschaften zählen neben der Biologie beispielsweise auch noch Medizin, Biochemie oder Pharmakologie. Außerdem landet die Uni in den Bereichen Mathematik und Informatik deutschlandweit in den Top Ten.

WEBRADIO STARTEN