Durch den Klimawandel kommen neue Schädlinge nach Deutschland. Darunter auch die aggressive Tigermücke. Sie ist beispielsweise in Stuttgart oder Heidelberg schon aufgetreten, oftmals wird sie von Urlaubern unabsichtlich eingeschleppt. Die Tigermücke kann tropische Krankheiten wie Malaria oder das Dengue-Fieber übertragen. Zu erkennen ist das Insekt an seinem schwarzen Körper mit einem weißen Streifen auf dem Rücken. Auch bei uns in der Region müssen wir durch den Klimawandel künftig mit der Tigermücke rechnen.