Wie geht es mit Kunst und Kultur in Würzburg weiter, wenn die Posthalle abgerissen wird? Der Stadtrat hat am Donnerstagabend der Verwaltung einen Prüfauftrag erteilt. Darin soll geklärt werden, ob Vereine, Musiker und Künstler in anderen Locations eine neue Heimat finden können. Dazu könnten unter anderem das Kulturzentrum im ehemaligen Flughangar am Hubland, die S.Oliver Arena oder das Faulenberg-Areal zählen. Derzeit befindet sich die Stadt ja in Kaufverhandlungen mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben zum Faulenberg-Areal. Unklar ist aber noch, wie stark das Areal durch die Nutzung der US-Army mit Schadstoffen belastet ist.