Auf den Straßen in und um Schweinfurt wird es jetzt rutschig: Der Landkreis saniert ab Montag die Abschnitte mehrerer Kreis- und Staatsstraßen. Autofahrer müssen sich deshalb auf Behinderungen einstellen und sollten vorsichtig fahren – denn im Zuge der Arbeiten wird Rollsplit auf der Fahrbahn verteilt. Dadurch können schon 40 km/h können in Kurven oder beim Bremsen zu schnell sein. Auf Schildern wird an den betroffenen Straßen nochmal auf die Arbeiten hingewiesen. Sie dauern planmäßig eineinhalb Wochen.

WEBRADIO STARTEN