Ein Getreidefeld mit 160.000 Quadratmetern ist am Samstagabend in Karbach abgebrannt. Offenbar war es bei der Getreideernte zu einem Funkenschlag in einem Mähdrescher gekommen, wodurch die Fläche Feuer fing. Der Brand konnte von der Feuerwehr eingedämmt werden. Das Feld mit einer Fläche von mehr als 22 Fußballfeldern war jedoch nicht mehr zu retten und brannte vollständig ab.

WEBRADIO STARTEN