Sie sollte Würzburg mit Bad Hersfeld verbinden: Die sogenannte Strecke 46 gilt als Vorläufer der heutigen Rhönautobahn A7 - verwirklicht wurde sie zwar nicht, die Überreste stehen aber heute unter Denkmalschutz und sollen jetzt touristisch genutzt werden. Die Stadt Gemünden will sich an den Kosten für Infotafeln und einer Mountainbike-Strecke entlang der Route beteiligen. Darüber entscheidet am Dienstagabend der Stadtrat. Beginn der Sitzung ist um 19 Uhr.

WEBRADIO STARTEN