Mehr ausführliche Beratungen, dafür weniger schnelle Informationen – diese Bilanz zieht die Würzburger Verbraucherzentrale aus dem Jahr 2018. Verbraucher hätten häufig über Schwierigkeiten mit dem eigenen Internet oder dem Telefon geklagt. Oft ging es um Vertragsänderungen, Abo-Fallen und unerklärliche Rechnungen. Neu waren Abzocken von Schädlings-Bekämpfern, die übertrieben hohe Rechnungen stellten. Besonders gefragt sind Beratungen zur Altersvorsorge und der Energieberatung.

WEBRADIO STARTEN