Wie soll die Zukunft der bayerischen Unis und Hochschulen aussehen? Das hat Wissenschaftsminister Bernd Sibler gemeinsam mit 32 bayerischen Unis und Hochschulen in München vereinbart. Ziel ist es unter anderem bis 2022 mehr Frauen in Professorenstellen unterzubringen. Zudem plant die Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt ihr Studienangebot international auszuweiten. Der Studiengang „Robotics“ soll im nächsten Jahr auch in China starten. Die ersten gemeinsamen Ziele hatten die Hochschulen schon 2006 vereinbart.

WEBRADIO STARTEN