Die Würzburger Kickers müssen den nächsten Abgang eines Stammspielers verschmerzen. Wie der Verein am Mittwoch mitgeteilt hat, wechselt Mittelfeldspieler Janik Bachmann zum Ligakonkurrenten und ehemaligen Deutschen Meister 1. FC Kaiserslautern. Dort trifft er auf einen alten Bekannten: Simon Skarlatidis ist in diesem Sommer ebenfalls von Würzburg nach Kaiserslautern gewechselt. Über die Ablösesumme haben die Vereine Stillschweigen vereinbart. Bachmann kam vor einem Jahr an den Dallenberg und hat in 34 Spielen sechs Tore geschossen und drei vorbereitet.

WEBRADIO STARTEN