Die Polizei Lohr warnt vor Enkeltrickanrufen in der Region. In Lohr gab es am Mittwoch gleich zwei Versuche bei älteren Frauen. Männer gaben sich als Enkel der Frauen aus. Der Anrufer gab jeweils an, in einer Notlage zu stecken und dringend Geld zu brauchen, das ein Freund abholen würde. In beiden Fällen in Lohr blieben die Anrufer erfolglos und die Seniorinnen meldeten sich bei der Polizei. Solche Enkeltrickanrufe tauchen immer wieder in Wellen auf. Teilweise machen die Betrüger damit Beute von über 10.000 Euro.

WEBRADIO STARTEN