Im Würzburger Stadtteil Sanderau sind in der Nacht auf Samstag gleich mehrere Gartenhäuser einer Kleingartenanlage abgebrannt. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Offenbar war eines der Gartenhäuser in Brand geraten, die Flammen sprangen dann auf sechs weitere Häuschen über, die ebenfalls abbrannten. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist noch unklar. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen übernommen.

WEBRADIO STARTEN