Zuerst war es nur ein Streit zwischen zwei Besuchergruppen im Festzelt des Würzburger Volksfestes Kiliani. Dann artete es in einer Schlägerei aus. Am Freitagabend wurde schließlich ein 24-Jähriger geschlagen und dadurch leicht verletzt. Im weiteren Verlauf des Streits ging es dem 32-jährigen Angreifer dann selbst an den Kragen: er wurde von einem bislang unbekannten Mann ebenfalls angegriffen und geschlagen. Auch er wurde leicht verletzt. Der noch unbekannte zweite Angreifer konnte flüchten. Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt sucht jetzt Zeugen des Vorfalls. Wer etwas beobachtet hat, soll sich bitte unter der Telefonnummer 0931/457-2230 melden.

WEBRADIO STARTEN