Leonie Beck hat sich heute Nacht bei der WM in Südkorea die direkte Qualifikation für die Olympischen Spiele erkämpft. Die für den SV Würzburg 05 startende Freiwasserschwimmerin erreichte als neunte über zehn Kilometer das Ziel. Damit löste sie sich ein direktes Ticket für die Spiele 2020 in Tokio. Mit Platz acht qualifizierte sich auch noch für Deutschland Finnia Wunraum aus Magdeburg.

WEBRADIO STARTEN